OloV-Seminare und -Workshops 2017

Auch im Jahr 2017 bietet die hessenweite OloV-Koordination Seminare und Workshops für OloV-Akteure im Übergang Schule - Beruf an:

Seminar: "iABE: Was macht man mit den vielen Zahlen?"

20.06.2017 in Frankfurt | 27.06.2017 in Kassel

Yvonne Lieber, Referentin im Hessischen Statistischen Landesamt, stellt die Grundzüge der integrierten Ausbildungsberichterstattung (iABE) vor. Gemeinsam werden Fragen zur iABE geklärt und Möglichkeiten der Daten-Nutzung besprochen. Darüber hinaus werden statistische Erhebungen aus OloV-Regionen vorgestellt und diskutiert.

Seminar: "Einführung in die OloV-Strategie"

29.08.2017 in Frankfurt | 05.09.2017 in Fulda

Die hessenweite OloV-Strategie ist über viele Jahre gewachsen und hat sich stetig weiter entwickelt. Der Workshop ist für "neue" OloV-Akteure gedacht, die sich einen ersten Überblick über die OloV-Strukturen verschaffen möchten. Thematisiert werden u.a. allgemeine Fakten zu OloV, die Aufgaben der OloV-Schlüsselpersonen, die Qualitätsstandards sowie die regionalen Strategien. Außerdem werden Praxisbeispiele zur Umsetzung der Qualitätsstandards vorgestellt.

Workshop: "Die Umsetzung regionaler Strategien"

26.09.2017 in Frankfurt | 24.10.2017 in Kassel

Die OloV-Regionen befinden sich mitten in der Umsetzung ihrer regionalen Strategien. Der Workshop gibt einen Überblick über den aktuellen Stand, Expertinnen und Experten aus den Regionen schildern ihre Erfahrungen und stellen Auszüge aus ihren Strategien vor. Anschließend wird gemeinsam mit den Teilnehmenden reflektiert, wie möglichst konkrete Vorgehensweisen zur Überprüfung regionaler Strategien aussehen können.

Seminar: "Moderation und Kommunikation: OloV-Sitzungen zielführend leiten und Konflikte lösen"

15.11.2017 in Fulda

Im OloV-Kontext gilt es, verschiedene Meinungen unter einen Hut zu bringen und einen Konsens zu erzielen, um die Strategie regional sinnvoll umsetzen zu können. Im Seminar werden zentrale Elemente der Organisation und Moderation von OloV-Sitzungen verschiedener Formate vermittelt und u. a. der Umgang mit konflikthaften Themen in praktischen Übungen erprobt.

Veranstaltungsprogramm und Anmeldung

Das Anmeldeformular sowie detaillierte Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen, zu Zielgruppen und Anmeldefristen finden Sie im Veranstaltungsprogramm: OloV-Seminar-Angebot 2017 (PDF 892KB, Stand: 12.06.2017)

Die Veranstaltungen sind nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz (HLbG) als Fortbildungen für Lehrkräfte akkreditiert und umfassen eine Dauer von je 1 Tag.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte leiten Sie das Angebot an die OloV-Akteure in Ihrer Region weiter!

Kontakt

Marijke Mussert
Tel.: 069 27224-823
E-Mail: marijke.mussert@inbas.com