Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Aktuelles

Teilnahme am Zertifizierungsverfahren 2019/2020 bis Juni möglich

Noch bis zum 30. Juni 2019 können sich Schulen zum Zertifizierungsverfahren 2019/2020 anmelden. Letzter Termin zur Beantragung von Schul-LogIns ist der 20.06.2019.

Sind Sie eine Schule, die besonderen Wert auf die Berufliche Orientierung Ihrer Schülerinnen und Schüler legt?

Das Gütesiegel BSO Hessen zertifiziert Schulen mit einer vorbildlichen Förderung der Beruflichen Orientierung (Berufs- und Studienorientierung) im Rahmen der OloV-Standards sowie der VOBO (Verordnung des Hessischen Kultusministeriums für Berufliche Orientierung in Schulen vom 17. Juli 2018). Es ist eingebunden in das bundesweite Netzwerk Berufswahl-SIEGEL.

Zunächst wird das Gütesiegel für einen Zeitraum von drei Jahren vergeben (Erstzertifizierung und erste Rezertifizierung). Ab der zweiten Rezertifizierung erhalten es Schulen für jeweils fünf Jahre.

Das Zertifizierungsverfahren wird seit 2019 mit der neuen Gütesiegel-Datenbank durchgeführt. Für Schulen ergeben sich dabei folgende Vorteile:

  • Übernahmemöglichkeit der Selbstbewertung in die Bewerbung
  • Vereinfachtes Ausfüllen des Bewerbungsformulars mit Infobuttons
  • transparentere Prozesse und ständiger Überblick über das Verfahren
  • schnellere Übermittlung von Dokumenten und Juryentscheidungen
  • direkte Hilfestellungen.

Allgemeinbildende Schulen mit den Sekundarstufen I und II einschließlich der beruflichen Gymnasien haben seit dem 18. März 2019 die Möglichkeit, ein Schul-LogIn zu beantragen. Damit können sie sich in der Gütesiegel-Datenbank für das Zertifizierungsverfahren (Erst- oder Rezertifizierung) anmelden.

Für das Zertifizierungsverfahren gelten folgende Fristen:

  • verbindliche Anmeldung bis spätestens: 30.06.2019
  • Eingang der Bewerbungsunterlagen bis spätestens: 31.10.2019

Die Erste Rezertifizierung im Verfahren 2019/2020 betrifft Schulen, die im Schuljahr 2016/2017 ihre Erstzertifizierung erhalten haben. An der Zweiten Rezertifizierung 2019/2020 nehmen Schulen teil, deren Erste Rezertifizierung 2016/2017 war.

Gerne unterstützt Sie das Projektbüro bei allen Fragen und bei Ihrer Bewerbung. Sie können direkt telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Auch die Ansprechpersonen für Berufliche Orientierung an den Staatlichen Schulämtern stehen Ihnen beratend zur Seite.

Ausschreibungsmodalitäten und Kontaktdaten finden Sie unter: https://www.olov-hessen.de/guetesiegel/zertifizierung.html. Die Bewerbung erfolgt über die neue Gütesiegel-Datenbank: https://www.guetesiegel-bo-hessen.de/.

Zurück zum Seitenanfang