Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Praxisbeispiel zum Qualitätsstandard
BO9 - "Beteiligung der Erziehungsberechtigten am Berufsorientierungs-Prozess"


Dokumentation der Fortbildungsreihe "Berufsbezogene Elternarbeit" aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf

Eltern haben maßgeblichen Einfluss auf die Berufswahl und Berufsfindung ihrer Kinder, doch sind sie sich ihrer Helfer-, Berater- und Begleiterrolle oft zu wenig bewusst. Um die wertvollen Ressourcen des Elternhauses besser zu nutzen, ist es notwendig, Eltern ihre Unterstützungsfunktion deutlich zu machen und durch qualifizierte Angebote zu informieren, zu beraten und zu aktivieren. Die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus ist ein wichtiger Baustein in der schulischen Berufsorientierung und bedarf einer partnerschaftlichen, transparenten Kommunikation auf gleicher "Augenhöhe", geprägt von gegenseitiger Wertschätzung.

Die in der Broschüre dokumentierte Fortbildungsreihe richtete sich an Lehrkräfte, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Schulformen Haupt- und Realschule im Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Universitätsstadt Marburg.

Ziel der Fortbildung war es, Lehrkräfte zu qualifizieren, zielgruppen- und bedarfsgerechte Angebote für Eltern im Berufswahlprozess ihrer Kinder zu entwickeln, durchzuführen und im eigenen Unterricht bzw. an der Schule zu etablieren. Die Teilnehmenden konnten verschiedene Praxisansätze kennenlernen und anschließend gemeinsam Angebote und Projekte entwickeln, in denen Eltern verantwortlich in die Berufsorientierung ihrer Kinder mit einbezogen werden. Im Rahmen einer halbjährigen Umsetzungsphase an den Schulen sollten diese Ansätze in der Praxis erprobt und weiter entwickelt werden. Abschließend wurden die Ergebnisse und Erfahrungen der teilnehmenden Lehrkräfte gemeinsam ausgewertet und mittels einer Abschlussdokumentation für die interessierte Fachöffentlichkeit zugänglich gemacht.

Diese Dokumentation soll einen Impuls geben, für eine gezielte, ganzheitliche und qualifizierte Elternarbeit in der Berufsorientierung.

Quelle: Der vorstehende Text ist entnommen aus der Einleitung der Dokumentation zur "Fortbildungsreihe Berufsbezogene Elternarbeit für Lehrkräfte und Sozialarbeiter/-innen an Haupt- und Realschulen" (S.4), mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers.

Weiterführende Informationen

Download der Dokumentation unter: Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf (Hrsg.): Fortbildungsreihe Berufsbezogene Elternarbeit für Lehrkräfte und Sozialarbeiter/-innen an Haupt- und Realschulen, Januar 2011 (PDF 2,37MB)
Der Druck der Broschüre wurde im Rahmen der hessenweiten Strategie OloV gefördert. Die regionale Umsetzung der OloV-Qualitätsstandards bezieht vorhandene Ansätze und Kooperationsstrukturen ein.

Kontakt

Zurück zum Seitenanfang