Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Wissenslandkarte: Grafische Darstellung von Wissensressourcen

Ziel

Wissenslandkarten dienen der Identifikation, Erfassung und grafischen Darstellung vorhandener Wissensressourcen in einer Gruppe oder Organisation. Dadurch werden Wissensträger und ihre Themen sichtbar gemacht, der Zugang zu ihnen und die Vernetzung der Gruppenmitglieder erleichtert.

Einsatzmöglichkeiten

Wissenslandkarten können erstellt werden für:

  • die regionale OloV Steuerungsgruppe
  • die Schulkoordinatorinnen und -koordinatoren
  • regionale Arbeitsgruppen im Übergang Schule - Beruf
  • weitere Gruppen und Institutionen im Übergang Schule - Beruf.

Wissenslandkarten können in verschiedenen Formen dargestellt werden, z.B. als Mindmap.


Beispiele und Materialien

Das folgende Beispiel einer Wissenslandkarte in Form einer Mindmap lässt sich mit gängiger Office-Software erstellen: Darstellung der OloV-Struktur als Wissenslandkarte (PDF 98KB)

Weiterführende Informationen

Zurück zum Seitenanfang