Aktuelles: Detailansicht

28.12.2017

Einsichten und Ausblicke zur Umsetzung der OloV-Strategie: Zwei Regionalkoordinatoren im Interview

Welche Herausforderungen bringt die Regionale OloV-Koordination mit sich? Wie lassen sich die unterschiedlichen Interessen der Partner im regionalen OloV-Netzwerk unter einen Hut bringen? Und welche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gilt es zu beherzigen?

Peter Rill (Main-Taunus-Kreis) und Ralph Kersten (Stadt Offenbach) haben OloV von Anfang an erlebt und mitgestaltet. Beide waren viele Jahre als OloV-Regionalkoordinatoren aktiv. Im Dezember 2017 geben sie ihr Amt weiter und treten zum Beginn des nächsten Jahres in den Ruhestand.

Dies war Anlass, für die Rubrik "Praxis" im Interview nach ihren Erfahrungen zu fragen. Ihre Antworten enthalten Einsichten und Ausblicke zur Umsetzung der OloV-Strategie. Zwei Rückblicke aus unterschiedlicher Perspektive unter: Praxis > Interviews & Fachartikel