Aktuelles: Detailansicht

15.11.2017

SCHULEWIRTSCHAFT: Neue Region Wiesbaden-Rheingau-Taunus

Die neue Geschäftsstelle von SCHULEWIRTSCHAFT ist beim Arbeitgeberverband HessenChemie in Wiesbaden angesiedelt. Sie ist Teil des Netzwerkes, das auf Bundes- und Landesebene eine Schnittstelle zwischen Schulen und Unternehmen bildet. Unternehmen werden Einblicke in Bildungsauftrag und schulische Prozesse vermittelt. Angebote für Schulen sind u.a.

  • die Koordination der Vernetzung zwischen Unternehmen und Schulen (Allgemeinbildenden Schulen, Berufsschulen, Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien),
  • die Vermittlung von Betriebserkundungen und Fachvorträgen,
  • Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten.

SCHULEWIRTSCHAFT ist eine freiwillige Arbeitsgemeinschaft von Lehrkräften. Zusammen mit Vertreter/innen der Wirtschaft leiten sie 29 Arbeitskreise in sieben hessischen Regionen.