Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Termine: Detailansicht
|Ort: Frankfurt am Main

Fortbildung: Crashkurs BO - Arbeitslehre praxisnah

Arbeitslehre ist das zentrale Ankerfach für Fagen der beruflichen Orientierung. Gleichzeitig herrschen in diesem Fach erhebliche personelle Engpässe. Oftmals müssen dadurch Lehrkräfte den Unterricht übernehmen, die sich die notwendigen Inhalte erst noch aneignen müssen. In der Fortbildung erhalten Quereinsteiger konkrete Unterstützungsangebote, die ihnen die effektive Umsetzung eines praxisnahen Arbeitslehreunterrichts erleichtern. Gleichzeitig bietet die Veranstaltung auch wertvolle Anregungen für erfahrene AL-Lehrkräfte.

Im Rahmen der Fortbildung lernen die Teilnehmenden vielfältige und praxisorientierte Unterrichtsinhalte kennen und können an einem beispielhaften Jahresarbeitsplan viele Ideen für Ihren eigenen AL-Unterricht sammeln. Begleitend zur Veranstaltung erhalten sie zudem erprobtes Unterrichtsmaterial, dessen Qualität durch unabhängige Bildungsforscher der Justus-Liebig-Universität Gießen (Professur für Berufspädagogik/Arbeitslehre) geprüft wurde.

Der Dozent Thorsten Wohlgemuth ist selbst Arbeitslehre-Lehrer und bereitet seine seine Schülerinnen und Schüler bereits seit mehreren Jahren durch abwechslungsreiche Methoden erfolgreich auf die Berufswahl vor.

Zielgruppe:
Leitungskräfte und BO-Verantwortliche an allgemeinbildenden, weiterführenden Schulen

Veranstaltungstermin:
Freitag, 08.06.2018, 9:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Kontakt:
Dr. Benedikt Porzelt, Projektbüro berufliche Orientierung Hessen
E-Mail: porzelt@remove-this.darmstadt.ihk.de
Tel.: 06151 871-180

Zurück zum Seitenanfang