Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Termine: Detailansicht

OloV-Seminar "Direkte Übergänge in Ausbildung: Von der Theorie zur regionalen Praxis" in Kassel

Beim Übergang von der Schule in die Ausbildung brauchen viele Jugendliche professionelle Beratung und Unterstützung. Damit die Vermittlung möglichst ohne Umwege und Warteschleifen gelingt, müssen Akteure aus verschiedenen Institutionen zusammen arbeiten – unter anderem sind Schulen, Berufsberatung, Jobcenter, Jugendhilfe, Kammern und Betriebe beteiligt. Sie alle bringen unterschiedliche Sicht- und Handlungsweisen mit, die "unter einen Hut gebracht" werden müssen, damit junge Menschen gut und gezielt beraten werden können.

Institutionenübergreifende Netzwerkarbeit muss bestimmte Bedingungen erfüllen, damit Berufsorientierung sowie Matching und Vermittlung als gemeinsame Aufgabe verstanden werden. Im Seminar werden diese Bedingungen thematisiert und es wird erarbeitet, wie Unterschiede und Gemeinsamkeiten im professionellen Verständnis der Akteure für die Zusammenarbeit vor Ort genutzt werden können.

Seminarmethoden

Theorieinput, Plenumsdiskussion, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Präsentation. Die Teilnehmenden sind zur aktiven Mitarbeit aufgefordert.

Zielgruppe

Akteure im Übergang Schule-Beruf, die sich vertieftes Wissen über effizientes Matching und erfolgreiche Vermittlung im institutionenübergreifenden Kontext aneignen wollen, u. a.: Regionale Koordinationen, Mitglieder der OloV-Steuerungsgruppen, Ansprechpersonen Berufs- und Studienorientierung bei den Staatlichen Schulämtern, Schulkoordinationen und Lehrkräfte aus allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, sozialpädagogische Fachkräfte aus allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Mitarbeiter/innen der Jugendhilfe, Berufseinstiegsbegleitungen, Ausbil-der/innen.

Bitte melden Sie sich mittels Anmeldeformular zu dem Seminar an. Sie erhalten nach dem Anmeldeschluss eine Anmeldebestätigung.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Deshalb empfehlen wir eine zügige Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldeschluss ist 14.03.2016.

Weitere Informationen im Anmeldeformular.

Veranstaltungstermin:
Mittwoch, 23.03.2016, von 9:30 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Parkhotel Kolpinghaus Fulda
Goethestraße 13
36043 Fulda

Zurück zum Seitenanfang