Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Termine: Detailansicht
, 08:30 , 17:00 |Ort: Frankfurt/M.

Schulischer Integrationskongress des Hessischen Kultusministeriums

Der landesweite Schulische Integrationskongress des Hessischen Kultusministeriums in Kooperation mit der Hessischen Lehrkräfteakademie zu dem Thema "Erfolgreiche schulische Integration als gesellschaftliche Herausforderung und Chance" findet am 21. und 22. September 2018 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt statt. OloV-Akteure aus den Regionen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Wie bereits bei den DaZ-Fachtagen 2016 ist der Freitag wieder als sog. (Fach-)Tag für das Ehrenamt geplant, der sich insbesondere an alle ehrenamtlich tätigen Personen im schulischen Bereich richtet. Der Samstag ist vor allem vorgesehen für Schulleitungen, Lehrkräfte, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen aus dem Bereich der Förderung von Kindern und Jugendlichen nichtdeutscher Herkunftssprache an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie für alle schulischen Kooperationspartner, insbesondere im Hinblick auf die Übergänge. An beiden Tagen sollen sowohl die Mitarbeitenden und Fachberatungskräfte in den Aufnahme- und Beratungszentren (ABZ) der Staatlichen Schulämter als auch Schulleitungen und Lehrkräfte der 16 Referenzschulen aus dem Kooperationsprojekt bzw. der Pädagogischen Werkstatt der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Deutschen Schulakademie "Willkommen, Ankommen, Weiterkommen – mit Flüchtlingen Schule neu gestalten" einbezogen werden. Der Schulische Integrationskongresses bietet einen Rahmen, um alle am Prozess der schulischen Integration von Schülerinnen und Schülern nichtdeutscher Herkunftssprache Beteiligten in den Regionen zusammenzuführen. Ziel ist es, über den gemeinsamen Austausch, den Ausbau und die Intensivierung bestehender Netzwerke den Seiteneinsteiger/inne/n und Seiteneinsteigern einen eignungsadäquaten Übergang aus der Schule in das Arbeitsleben zu ermöglichen.

Termin: Freitag 21.09.2018 und Samstag 22.09.2018, jeweils 8.30 – 17.00 Uhr
Ort: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. (Campus Westend), 60323 Frankfurt, Theodor-W.-Adorno-Platz 1 (Hörsaalzentrum und Seminarhaus)

Zurück zum Seitenanfang