Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Praxisbeispiel zum Qualitätsstandard MV8 – „Individuelle Beratung und Begleitung im Vermittlungsprozess“


Job-Bingo-Karten „Ausbildungsberufe“ aus dem Odenwaldkreis

Die JOB BINGO Karten AUSBILDUNGSBERUFE sind eine Hilfestellung für den Übergang von der Schule in den Beruf. Es handelt sich nicht um eine abschließende Darstellung aller Ausbildungsberufe, sondern um eine Auswahl, die Jugendliche zum Nachdenken über ihre Berufsplanung anregen soll. Lehrkräfte oder andere Ansprechpersonen kommen über die Karten leichter mit den Jugendlichen ins Gespräch.

Die Karten sind mit QR-Codes versehen, die zu einer ausführlichen Beschreibung des entsprechenden Ausbildungsberufs auf der Seite www.berufenet.arbeitsagentur.de führen. Hier stehen viele weitere interessante Informationen wie z.B. Verdienst- oder Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die JOB BINGO Karten AUSBILDUNGSBERUFE ergänzen den JOB BINGO Kartensatz FÄHIGKEITEN UND NEIGUNGEN, mit dem die individuellen Interessen, Fähigkeiten und Neigungen herausgefiltert werden können. Diese zu kennen, erleichtert die Wahl des Ausbildungsberufs.

Weiterführende Informationen

Das JOB BINGO Kartenset AUSBILDUNGSBERUFE wurde 2021 neu aufgelegt.

Ergänzt werden die Karten zu den Ausbildungsberufen von einem zweiten Kartenset zum Thema „Fähigkeiten und Neigungen“, das nicht den möglichen Berufswunsch, sondern den jungen Menschen und seine Stärken, Fähigkeiten und Interessen in den Mittelpunkt stellt.

Informationen zum JOB BINGO Kartenset FÄHIGKEITEN UND NEIGUNGEN enthält das Praxisbeispiel #026: „Job-Bingo aus dem Odenwaldkreis“

Bestellung:

Beide Sets können gegen eine Schutzgebühr bei der OloV-Koordination im Landratsamt des Odenwaldkreises bestellt werden:

Kontakt

Aufnahmedatum: 25.10.2018 | letzte Aktualisierung: 27.04.2022

Zurück zum Seitenanfang