Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Materialien

Politische Grundlagen der OloV-Strategie

Die folgenden Texte bilden die politische Basis der OloV-Strategie. Ältere Dokumente, die inzwischen durch neuere Fassungen außer Kraft gesetzt wurden, finden Sie weiter unten auf der Seite im Archiv.

Aktuelle Grundlagen der OloV-Strategie

Bündnis Ausbildung Hessen 2020 - 2024

„Gemeinsam wollen wir das Erfolgsmodell der beruflichen Ausbildung in Hessen weiter stärken“, erklärten Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und…

Allianz für Aus- und Weiterbildung 2019 - 2021

Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung, der Bundesagentur für Arbeit, der Wirtschaftsverbände BDA, BFB, DIHK und ZDH, von Gewerkschaften und…

Vereinbarung des Landes Hessen und der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit über die Zusammenarbeit zwischen Schule und Berufsberatung in der Beruflichen Orientierung 2019 - 2024

Im Amtsblatt des Hessischen Kultusministeriums 07/19 vom 15.07.2019 (Seite 695ff) wurde die Vereinbarung zwischen dem Land Hessen (vertreten durch das…

Verordnung für Berufliche Orientierung in Schulen (VOBO) vom 17.07.2018

Die Verordnung für Berufliche Orientierung in Schulen trat am 1. August 2018 in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des 31. Dezember 2025 außer Kraft.

Die…

Bildungsketten-Vereinbarung Hessen 2015 – 2020

Jede und jeder Jugendliche in Deutschland soll nahtlos von der Schule in die berufliche Ausbildung übergehen, dies ist Ziel der Bundesinitiative…

Qualitätsstandards des BMBF zur Durchführung von Potenzialanalysen zur Berufsorientierung 2015

Die Akteure der Initiative Bildungsketten haben sich zum Ziel gesetzt, die Potenzialanalyse möglichst flächendeckend an allen allgemeinbildenden…

BiBB-Leitlinien zur Verbesserung des Übergangs Schule - Beruf

Der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat am 17.06.2011 "Leitlinien zur Verbesserung des Übergangs Schule - Beruf"…

Kriterienkatalog zur Ausbildungsreife

Zu den Verabredungen im Nationalen Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs gehörten auch Aktivitäten zur Optimierung der Vermittlung. Im Rahmen…

Archiv Grundlagentexte

Erlass zur Ausgestaltung der Berufs- und Studienorientierung in Schulen vom 8.6.2015

Im Amtsblatt vom 15. Juli 2015 veröffentlichte das Hessische Kultusministerium den neuen "Erlass zur Ausgestaltung der Berufs- und Studienorientierung…

Bündnis Ausbildung Hessen für die Jahre 2015 bis 2019

In Hessen soll kein ausbildungswilliger Jugendlicher ohne Ausbildungsplatz bleiben. Das ist das Ziel des Bündnisses Ausbildung Hessen, das…

Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015 - 2018

Am 12. Dezember 2014 haben die Bundesregierung sowie die Bundesebene der Spitzenverbände der Wirtschaft, Gewerkschaften, Länder und Bundesagentur für…

Erlass zur Berufs- und Studienorientierung vom 17. Dezember 2012

Im Hessischen Amtsblatt 1/2013 vom 15.01.2013 hat das Hessische Kultusministerium den "Erlass zur Ausgestaltung der Berufs- und Studienorientierung in…

Erlass über die Zusammenarbeit von Schule und Betrieb vom 17. Dezember 2010

Im Hessischen Amtsblatt 1/11 vom 17.01.2011 sind auf S. 3-12 die Richtlinien zur Zusammenarbeit von Schule und Betrieb im Bereich der…

Nationaler Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs

Der Nationale Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs wurde erstmals im Jahr 2004 zwischen der Bundesregierung und den Spitzenverbänden der…

Qualitätsstandards für Verfahren zur Kompetenzfeststellung im Übergang Schule - Beruf

Die im Rahmen des Programms "Kompetenzen fördern - Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf (BQF)" entstandene…

Hessischer Pakt für Ausbildung 2010 bis 2012

Die Ausbildungsmarkt-Akteure in Hessen haben sich 2004 zum "Hessischen Pakt für Ausbildung" zusammengeschlossen. Diesem gehören folgende Institutionen…

Handlungsorientierte Empfehlungen zur Zusammenarbeit im Übergang Schule-Beruf vom 17.09.2007

Eine gemeinsame Erklärung über "Handlungsorientierte Empfehlungen zur Zusammenarbeit im Übergang Schule-Beruf" haben das Hessische Kultusministerium,…

Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung zwischen der Kultusministerkonferenz und der Bundesagentur für Arbeit vom 15.10.2004

Da die Regelung der Ausbildung in den Betrieben Angelegenheit des Bundes ist, die Berufsbildung in den Schulen aber in die Kompetenz der Länder fällt,…

Zurück zum Seitenanfang