Zum Inhalt springen Menü Menü

Sie sind hier:

Praxisbeispiel zum Qualitätsstandard
MV3 – "Transparenz über Angebote im Übergang Schule – Beruf"


Katalog "Angebote und Maßnahmen für Jugendliche in der Stadt Offenbach am Main"

Der Katalog „Wege ins Berufsleben — Angebote und Maßnahmen für Jugendliche“ stellt eine aktualisierte und neu strukturierte Fassung des Maßnahmenkatalogs 2013 der Stadt Offenbach am Main dar. Das Übergangsmanagement Schule - Beruf der Stadt Offenbach hat die Federführung der Überarbeitung und Neuausrichtung des Kataloges übernommen.

Die Vielzahl der in diesem Wegweiser beschriebenen Angebote soll Fachkräfte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie Akteure und Verantwortliche im Übergang Schule - Beruf in ihrem Alltag unterstützen, und vor allem soll die Veröffentlichung dazu beitragen, Jugendliche in geeignete Angebote zu vermitteln.

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Angebote im Übergangssystem Schule - Beruf nicht einfach nur „Warteschleifen“ sind, sondern durchaus zu einer Integration in Ausbildung und Arbeit beitragen. Daher ist die Hinführung zur „passenden“ Maßnahme für den Einzelnen eine zentrale Aufgabe der vermittelnden Stellen und der Beratungsfachkräfte. Hierzu möchte die Veröffentlichung einen Beitrag leisten.

Die Angebote und Maßnahmen sind thematisch gegliedert — angefangen von der beruflichen Orientierung und Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf, über schulische, berufliche und sonstige Anschlussmöglichkeiten bis zu Unterstützungs- und Beratungsangeboten während der Ausbildung oder bei privaten Schwierigkeiten. Um die Suche nach passenden Anschlüssen und Maßnahmen für die Jugendlichen zu erleichtern, wurde neben der thematischen Gliederung zusätzlich noch eine Kurzübersicht — sortiert nach den jeweiligen Ausgangslagen der Jugendlichen — angelegt.

Die überarbeitete und neu strukturierte Auflage ist mit Unterstützung der Regionalen Koordination OloV entstanden und wird über die hessenweite Strategie OloV finanziert.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Zurück zum Seitenanfang